Vorname: Hans
Nachname: Lang
Geburtsdatum: 1908-07-05
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich
Sterbedatum: 1992-01-28
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Hans Lang war ein ├Âsterreichischer Komponist, der nach seinem Studium┬ádie Musik f├╝r etliche Filme, H├Ârspiele und Theaterst├╝cke schrieb. Zudem komponierte er Wienerlieder und┬áUnterhaltungsmusik.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 18. April 2016) 
interne Quellen:
Zeitungsartikel: So singt man in Wien, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Neue Illustrierte Wochenschau, 14.07.1968
Zeitungsartikel: Namen, die Sie kennen Hans Lang, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Express 13.07.1968
Zeitungsartikel: Das Wienerlied ist unsterblich, inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Die Neue Zeitung 31.01.1968
Zeitungsartikel: Irren ist menschlich..., inklusive schwarz-wei├č Aufnahme, aus: Blick 16.09.1961
 
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia 
Nachlass im Bestand der Musiksammlung der Wien Bibliothek
Teilnachlass im Bestand der Handschriftensammlung der Wien Bibliothek


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück