Vorname: Werner
Nachname: Krau├č
Geburtsdatum: 1884-06-23
Geburtsort: Gestungshausen bei Coburg, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 1959-10-20
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie:
Werner Johannes Krau├č war ein deutscher Schauspieler, der als Statist seinen Anfang im Theaterbusiness fand, sich dann einer Wanderb├╝hne anschloss und von dort aus dann die gr├Â├čeren B├╝hnen eroberte. Neben dem Theater begann er bereits in der ├ära des Stummfilms in Filmen mitzuwirken und blieb dem Film ├╝ber Jahrzehnte als Schauspieler erhalten. In diesem Metier ├╝bernahm er auch in einem der schlimmsten NS-Propagandafilmen,┬án├Ąmlich "Jud S├╝├č", gleich mehrere Sprechrollen.┬áNach dem Krieg, nachdem er der Mitt├Ąterschaft w├Ąhrend der NS-Zeit freigesprochen wurden und das Berufsverbot aufgehoben wurde,┬ákam er┬áwieder zu Auftritten am Theater, im Film und zudem auch zu gelegentlichen Auftritten im H├Ârfunk.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 15. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück