Vorname: Conradin
Nachname: Kreutzer
Geburtsdatum: 1780-11-22
Geburtsort: Thalm├╝hle bei Me├čkirch, F├╝rstentum F├╝rstenberg, heute Baden-W├╝rttemberg, Deutschland
Sterbedatum: 1849-12-14
Sterbeort: Riga, heute Lettland
Kurzbiographie:
Conradin Kreutzer war ein deutscher Musiker, Dirigent und Komponist, der Jura studierte, aber schon als Sch├╝ler diverse Instrumente erlernte und musikalisch ausgebildet wurde. Als sein Vater verstarb, einer der Hauptgr├╝nde f├╝r sein Jura-Studium, begann er als Musiker zu arbeiten und wurde ein sehr erfolgreicher Komponist. Seinen Lebensunterhalt verdingte er sich jedoch mit Musiklehrt├Ątigkeiten und Anstellungen als Kapellmeister und Musiker.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 15. April 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück