Vorname: Josef
Nachname: Toch
Geburtsdatum: 1908-03-10
Geburtsort: Wien, ├ľsterreich-Ungarn, heute ├ľsterreich
Sterbedatum: 1983-11-16
Sterbeort: Wien, ├ľsterreich
Kurzbiographie: Josef Toch war ein ├Âsterreichischer Publizist mit j├╝dischen Wurzeln. Er war eine Zeit lang im Gebiet des heutigen Israel, ging aber noch vor dem ├Âsterreichischen B├╝rgerkrieg nach ├ľsterreich und wurde Mitglied der KP├ľ. 1936 ging er nach Paris und von dort aus auch nach Spanien, um im dortigen B├╝rgerkrieg auf Seiten der Sozialisten zu k├Ąmpfen. Nach seiner R├╝ckkehr wurde zuerst in Frankreich und dann in England inhaftiert. 1946 kam er wieder nach ├ľsterreich zur├╝ck. 1957 wechselte er die Parteimitgliedschaft von der KP├ľ mit der der SP├ľ. In den 1970er Jahren schrieb er dann sogar f├╝r die katholische Wochenzeitung "Die Furche".
zit. n.: www.wien.gv.at (abgerufen am 08. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie auf der Homepage der Stadt Wien


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück