Vorname: Carl
Nachname: Sternheim
Geburtsdatum: 1878-04-01
Geburtsort: Leipzig, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 1942-11-03
Sterbeort: Brüssel, heute Belgien
Kurzbiographie:
Carl Sternheim war ein deutscher Dramatiker und Autor von Erzählungen und Gedichten. Er begann Studien der Philosophie, Psychologie und Rechtswissenschaften, schloss aber die Studien nicht ab. Ab 1900 lebte er als freier Schriftsteller und begann zudem sich mit anderen Schriftstellern zu treffen. Er gab auch ab 1908 die Zeitschrift "Hyperion" mit heraus. Er war unter den Nationalsozialisten ein verbotener Schriftsteller. Privat war er mehrmals verheiratet und hatte mehrere Kinder, die sich teils auch im Widerstand gegen die Nationalsozialisten engagierten.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 17. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück