Vorname: Rudolf Georg
Nachname: Binding
Geburtsdatum: 1867-08-13
Geburtsort: Basel, Schweiz
Sterbedatum: 1938-08-04
Sterbeort: Starnberg, Deutschland
Kurzbiographie:
Rudolf Georg Binding war ein deutscher Schriftsteller, der Rechtswissenschaften und Medizin studierte, dann sich aber doch mehr für die Schriftstellerei und Pferderennen interessierte. Er begann Pferde zu züchten und wurde Rennreiter. Im Ersten Weltkrieg wurde er auch noch Rittmeister. Nach dem Krieg begann er neben der Leidenschaft zu den Pferden auch schriftstellerische Werke zu verfassen und zu veröffentlichen. Er war pronationalistisch eingestellt, was auch dazu führte, dass er in den wenigen Jahren der nationalsozialistischen Herrschaft sich dem Regime positiv eingestellt zeigte. Sein Werk war größtenteils dem Realismus zugewandt und verarbeitete auch seine Erfahrungen im Ersten Weltkrieg, die er als positiv schilderte. Privat war er zwei Mal verheiratet und hatte ein Kind. 
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 25. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück