Vorname: Hans
Nachname: Holt
Geburtsdatum: 1909-11-22
Geburtsort: Wien, Österreich-Ungarn, heute Österreich
Sterbedatum: 2001-08-03
Sterbeort: Baden bei Wien, Niederösterreich, Österreich
Kurzbiographie:
Hans Holt, geboren als Karl Johann Hödl, war ein österreichischer Schauspieler, der an der Akademie für Musik und darstellende Kunst Wien seine Schauspielausbildung absolvierte und Anfang der 1930er Jahre sein Theaterdebüt gab. Mitte der 1930er Jahre begann er zudem in Filmproduktionen mitzuwirken. Die Fernsehauftritte folgten erst Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg und auch nicht in dem Umfang wie es bei den Filmen der Fall war. Gelegentlich war er auch im Hörfunk ein Gast. Privat war er mit Renate Bremer verheiratet und hatte eine Tochter, die jedoch Jahre vor ihrem Vater verstarb.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 07. April 2016)
interne Quellen: Sammel-Autogramm, aus: Funk und Film, 25.01.1946, S.18
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

Aufn. unbezeichnet, aus: Funk und Film, 24.09.1948, S.16

Seite zurück