Vorname: Ludwig
Nachname: Fulda
Geburtsdatum: 1862-06-15
Geburtsort: Frankfurt am Main, heute Deutschland
Sterbedatum: 1939-03-30
Sterbeort: Berlin, Drittes Reich, heute Deutschland
Kurzbiographie:
Ludwig Anton Salomon Fulda war ein deutscher B√ľhnenautor und √úbersetzer, der Germanistik und Philosophie studierte und nebst des Studiums auch erste Versuche als Schriftsteller unternahm. Mit dem Abschluss des Studiums¬†kamen nahezu zeitgleich die Erfolge¬†als Schriftsteller auf und er konnte als freischaffender Autor f√ľr sein Auskommen sorgen. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten ging seine Karriere j√§h zu¬†Ende, denn man diffamierte ihn und bedrohte ihn, da er als "Jude" galt. Er¬†verlie√ü das Land, kehrte jedoch wieder zur√ľck und wurde derma√üen drangsaliert und der Ausreisem√∂glichkeit beraubt, dass er sich einer weiteren Bestrafung durch Selbstt√∂tung entzog.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 24. März 2016)  
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia 


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Darsteller: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück