Vorname: Ralph
Nachname: Benatzky
Geburtsdatum: 1884-06-05
Geburtsort: Märisch Budwitz, Altösterreich heutiges Tschechien
Sterbedatum: 1957-10-16
Sterbeort: Zürich, Schweiz
Kurzbiographie:
Dr. Ralph Benatzky, eigentlich Rudolph Josef František Benatzky, war ein österreichischer Komponist, der Germanistik, Philosophie und Musik studierte. Seine ersten Veröffentlichungen waren Chansons, doch er begann auch ab 1910 eigene Operetten zu schreiben und wirkte zudem bei Auftritten seiner späteren Frau mit. Privat war er zwei Mal verheiratet. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten war er bereits aus Berlin weggezogen, denn er empfand die politische Situation der 1930er Jahre als beunruhigend und beängstigend.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 24. Februar 2016)
interne Quellen: Sammel-Autogramm, aus: Funk und Film, 17.10.1947, S.16
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

Stab: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück