Vorname: Walter
Nachname: Bauer
Geburtsdatum: 1904-11-04
Geburtsort: Merseburg, Kaiserreich Deutschland, heute Deutschland
Sterbedatum: 1976-12-23
Sterbeort: Toronto, Kanada
Kurzbiographie:
Walter Bauer war ein deutscher Schriftsteller, der Romane, Erz├Ąhlungen, Biografien, Kinderb├╝cher, Essays und H├Ârspiele verfasste. Er studierte einige Semester Germanistik und arbeitete als Hauslehrer. Ende der 1920er ver├Âffentlichte er auch erste selbst verfasste St├╝cke und Werke. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten hatte Walter Bauer zeitweise eine Schreibverbot und seine Werke vor dem Jahr 1933 durften nicht publiziert werden. Im Zweiten Weltkrieg diente er in der Wehrmacht und nach dem Krieg verlie├č er in den 1950er Jahren Deutschland in Richtung Kanada. Dort musste er sich anf├Ąnglich mit Gelegenheitsjobs ├╝ber Wasser halten, ehe er ein Studium abschlie├čen konnte und an der Universit├Ąt angestellt wurde. Privat war er zwei Mal verheiratet.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 23. Februar 2016)
interne Quellen:  
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück