Vorname: Max
Nachname: Mell
Geburtsdatum: 1882-11-10
Geburtsort: Marburg an der Drau, heute Maribor, Slowenien
Sterbedatum: 1971-12-12
Sterbeort: Wien, Österreich
Kurzbiographie:
Max Mell war ein österreichischer Dichter, der Germanistik und Kunstgeschichte studierte und nach seinem Studium als Schriftsteller und Dichter zu wirken begann. Er war ein nationaler, konservativer Autor und war für den Ständestaat und nach dem Anschluss pro-nationalsozialistisch. Doch auch ein Teil seiner Werke war unter den Nationalsozialisten verboten.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 25. April 2016) 
interne Quellen:  
externe Quellen:
Kurzbiographie Wikipedia
Teilnachlass im Bestand der Wien Bibliothek
Sammlung im Bestand der Wien Bibliothek 
Teilnachlass im Bestand der Steiermärkischen Landesbibliothek, Graz


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:

unbezeichnet, aus: Radio Wien, 25.01.1929, S. 17/II

Seite zurück