Vorname: Alexander
Nachname: Dumas
Geburtsdatum: 1802-07-24
Geburtsort: Villers-Cotterêts, Département Aisne, Frankreich
Sterbedatum: 1870-12-05
Sterbeort: Puys bei Dieppe, Seine-Maritime, Frankreich
Kurzbiographie:
Alexandre Dumas der √Ąltere, auch als Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas p√®re bekannt, war ein franz√∂sischer Schriftsteller, der heute vor allem f√ľr sein Werk "Die drei Musketiere" bekannt ist. Er ist der Sohn eines Plantagebesitzers und einer Sklavin und erhielt keine gute Schulausbildung. Er begann als Teenager¬†als Schreiber in einer Notars-Kanzlei t√§tig zu werden und¬†entdeckte dort sein Talent Geschichten zu verfassen. So begann er nebenbei Werke und St√ľcke¬†zu verfassen und hatte Ende der 1920er Jahre seine ersten gr√∂√üeren Erfolge als Schriftsteller zu verzeichnen.
zit. n.: www.wikipedia.org (abgerufen am 14. März 2016) 
interne Quellen: Zeitungsartikel: Monte·Cristo als Agent, aus: Kurier 28.11.1967 
externe Quellen: Kurzbiographie Wikipedia  


Vertreten in der Werkliste:
Autor: Werkliste anzeigen

alle: Werkliste anzeigen

Bemerkungen:


Seite zurück